Der Glücksbote

Glücksmomente

Weihnachtskino

Für den 2. Dezember 2018 lädt die ebv alle Kinder der mehr als 3.200 Mieterfamilien zu einem besonderen Kinoerlebnis in das Wuppertaler CinemaxX ein. Auf dem Programm steht in diesem Jahr der Film „Pettersson und Findus: Findus zieht um“ – eine clevere Mischung aus Zeichentrick und Realfilm.

Es bleibt ungewöhnlich, dass ein Vermieter so viel Wert auf gute Stimmung bei seinen Mietern legt. Den Satz „Es gibt auch glückliche Mieter“ nehmen wir von der ebv wirklich ernst: Zwei Kinosäle warten an diesem besonderen Tag auf die zahlreichen Besucher der ebv, die – wenn Petrus mitspielt – auch ohne Schneegestöber den Tag genießen können. Mit vier Vorstellungen stellen wir sicher, kein Kind enttäuschen zu müssen. Nachdem wir vor zwei Jahren doch arge Nöte hatten, allen Kindern und Begleitpersonen einen Platz zu sichern, haben wir in diesem Jahr für etwas mehr Luft gesorgt. Dennoch würden wir uns freuen, wenn die Vorstellungen bis auf den letzten Platz belegt wären – das wäre ein neuer Teilnahmerekord.

Wie in jedem Jahr wartet nach dem Filmgenuss auch noch eine weihnachtliche Überraschung auf unsere kleinen Gäste – ein Highlight, das uns wie unseren Gästen sehr ans Herz gewachsen ist. Und unser Maskottchen Théo, der Schneeigel, darf natürlich auch nicht fehlen. Mit guter Laune wird er wieder unsere Gäste begrüßen und manchen Scherz treiben. Er freut sich über Umarmungen und Selfie-Angebote – egal, ob man jetzt kleiner oder großer Besucher des CinemaxX ist. Auch ist er nicht böse, wenn man die Fotos mit ihm auf Facebook oder Instagram zeigt – und wir von der ebv freuen uns, wenn wir Bilder mit Théo vielleicht für unsere Instagram-Seite erhalten. Haben Sie uns schon bei Instagram gefunden? Einfach nach ebv_wuppertal schauen und uns abonnieren – dann kommen wir „frei Haus“.

Bei der ebv bekommt man mehr als nur Wohnraum – es gibt Tage, da ist die gute Stimmung einfach inklusive.