Der Glücksbote

Glücksmomente

Nikotour 2015

Am Nikolaustag luden wir als ebv die Kinder unserer Mieter zu einer kostenlosen "Nikotour" in den Wuppertaler Zoo ein – mehr als 200 Kinder freuten sich über den Nikolaus.

Auch in diesem Jahr haben wir uns für unsere Mieter eine besondere Überraschung überlegt: Alle Mieter wurden zu vergünstigten Events eingeladen und darüber hinaus zu einer kostenlosen Zooführung für die jüngsten Mieter. Das Feedback war so überwältigend, dass die ebv für 2016 weitere Aktivitäten plant.

Im November diesen Jahres erhielten alle Mieter eine Einladung zu verschiedenen Glücksmomenten: So wurde der Besuch des Musicals WestSide Story im Wuppertaler Opernhaus vergünstigt angeboten, eine Reise zu einem niederländischen Weihnachtsmarkt subventioniert, ein Buchbinderkurs bei der Wuppertaler Buchbinderei Reinartz gefördert und alle Familien durften mit ihren Kindern kostenlos am Nikolaustag in den Wuppertaler Zoo kommen.

"Die Kinder liegen uns besonders am Herzen," so Gerd Schmidt, langjähriger Geschäftsführer der ebv. "Wir arbeiten das ganze Jahr daran, unsere Mieter glücklich zu machen. Dabei haben wir meist die Erwachsenen im Blick. In der Vorweihnachtszeit ist es uns eine echte Herzensangelegenheit die Kinder mit Glücksmomenten zu beschenken. Daher war es für uns auch selbstverständlich, unsere vielen Kinder aus den Nachbarschaftsprojekten mit einzuladen. Es soll für alle ein ganz besonderer Tag werden."

Mehr als 140 Kinder meldeten sich mit ihren Eltern an. Tatsächlich kamen mehr als 180 Kinder, die in 9 Gruppen von erfahrenen Zooführern durch den Grünen Zoo Wuppertal begleitet wurden. Eine Station waren natürlich die Rentiere, die im Zoo auf ihren Weihnachtseinsatz warten. Als Highlight wartete zum Abschluss für alle der Nikolaus im Menschenaffenhaus, der die Kinder mit einer kleinen Überraschung beglückte. Auch die anderen Kinder im Zoo durften sich hier anschließen, so dass mehr als 200 Kinder sich über ein Nikolausgeschenk freuten.

"Die Resonanz auf diese Aktion war so groß, dass wir für das nächste Jahr bereits weitere Aktionen für unsere Mieter planen. Wir sind als einer der größten Wuppertaler Vermieter in der glücklichen Lage unseren Mietern für ihre Treue auch etwas zurück geben zu können. Und das wollen wir auch in 2016 tun," blickt Gerd Schmidt abschließend in die Zukunft.