Der Glücksbote

Glücksmomente

Auf Weltreise mit der ebv

„Auf Weltreise mit der ebv" lautete das Motto am 5. Juni im Grünen Zoo Wuppertal. Die Sonne strahlte mit den Gesichtern der großen und kleinen Gäste um die Wette. Zahlreiche Besucher drängten in den Zoo und sorgten für tolle Stimmung rund um die Konzertmuschel und die Arena.

Mehr als 2700 Gäste der ebv, mehr als 8.200 Besucher insgesamt

Nachdem sich das Wetter in den Tagen zuvor stark durchwachsen gezeigt hatte, schien gleich am Morgen des 5. Juni die Sonne und bei Temperaturen von über 20 Grad konnten die Besucher gut gelaunt in den Tag starten. 3.200 Einladungen hatte die ebv versendet – mehr als 2.700 Mitglieder gingen mit auf „Weltreise“. Dazu nutzten noch ca. 5.700 weitere Tier-Fans das sonnige Wetter und sorgten so für einen vollen Zoo. Pünktlich um 11 Uhr begrüßten Reporter „Ede" Wolff und ebv-Geschäftsführer Gerd Schmidt die Gäste sowie die zahlreich vertretenen ebv MieterPlus- und ShoppingPlus-Partner. Diese hatten sich im Eingangsbereich des Zoos positioniert und überraschten die Besucher mit eigenen Ideen.

ebv-Partner präsentierten sich

Zum Beispiel präsentierte die Rechtsanwaltskanzlei Frowein & Partner „Müllers Marionettentheater“ und durfte sich über volle Vorstellungen und eine rege Teilnahme an der eigens organisierten Zoorallye freuen. Pech hatte zunächst das Team von DER Zweirad-Experte. Die Bike-Spezialisten, die uns bei der Auswahl der Preise für unser Weltreise-Gewinnspiel unterstützten, mussten improvisieren. Was war passiert? Der geplante Showtruck konnte aufgrund seiner Größe nicht in die Arena einfahren – die großartigen Mitarbeiter nahmen dies jedoch mit Humor und stellten ihr eBike-Sortiment in kurzerhand aufgebauten Zelten aus.

Kinder-Attraktionen und tolle Musik

Als absolute Kinder-Attraktion erwies sich das kuschelige Maskottchen Théo. Sichtlich unter der Hitz leidend, nahm es sich tapfer die Zeit für Fotos und Liebkosungen aller Art. Übrigens: Wir freuen uns über jedes Foto und würden Zusendungen auch gern in unserem Magazin oder auf unserer Facebook-Seite veröffentlichen – also einfach zusenden! Ebenfalls heißbegehrt als Fotomotiv waren unsere Stelzenvögel. So mancher Besucher wurde von ihnen geneckt und musste sogar vor den frechen Tieren flüchten, die von ihren Reitern sichtlich schwer zu halten waren.

Gleich am Eingang erhielten alle Kinder einen „Weltreise(s)pass“ für das Gewinnspiel der ebv. Wer alle Kontinente besuchte und alle Stempel sammelte, qualifizierte sich für das Gewinnspiel. Viele Kinder freuten sich auch über den kleinen Stoff-Théo und die Gummibärchen, die Théo selbst an Groß und Klein verteilte.

Begeisterndes Bühnenprogramm

Auch das Bühnenprogramm begeisterte: Die Mädchengruppe des SkF hatte wochenlang für den Tag geprobt und zeigte beeindruckendes Tanztalent. Auch die Solisten von Karolin Pickshaus boten mit ihren tollen Stimmen ein abwechslungsreiches Programm. Mit „The Rocking Beats“ ging es dann richtig ab: Satter Sound und bekannte Hits erwiesen sich als wahre Erfolgsgaranten – und die Band von ebv-Geschäftsführer Gerd Schmidt brachte so manches Tanzbein im Publikum in Bewegung. Auch die Hits der Lokalpatrioten von Striekspöen regten zum Mitsingen an und die anwesenden treuen Fans zeigten sich textsicher. Als Überraschungsgast trat der Wuppertaler Hip-Hop-Künstler Melman auf und gemeinsam wurde die Bühne gerockt. Mit mehr als 2 Stunden Programm bei heißem Sommerwetter zeigte die Wuppertaler Mundartband echtes Durchhaltevermögen.

Tolle Resonanz, toller Tag

Sowohl die Besucher als auch unsere Partner waren überwältigt. Gerd Schmidt erklärte: „Wir sind natürlich für das Wetter unglaublich dankbar. Aber vor allem möchten wir uns bei unseren Mitgliedern und Mietern für ihre Treue und ihr Kommen bedanken. Bei unseren MieterPlus- und ShoppingPlus-Partnern für das große Engagement und ihre Kreativität, die den Besuchern heute viel Freude bereitet haben. Beim Grünen Zoo Wuppertal für die Möglichkeit, diese einmalige, phantastische Stätte für solch ein Fest nutzen zu dürfen. Bei der Culinaria vom Okavango für die gute Versorgung – trotz Wasserrohrbruch am Stadion und zwischenzeitlichem Wasserengpass. Und bei unseren Partnern, die uns bei der Planung und Umsetzung der Veranstaltung unterstützt haben".. „So schön hatten wir uns das vorher wirklich nicht vorgestellt", ergänzt ebv-Vorstand Heinz Dohmen.

Sollten Sie Fotos von der Veranstaltung, Portraits mit Théo oder den Stelzenvögeln mit uns teilen wollen: Bitte an info@ebv-wuppertal.de senden oder über Facebook teilen. Wir freuen uns!