Der Glücksbote

Bei Théo

Gartengestaltung

Haben Sie einen grünen Daumen? Unsere Gärtner müssen stetig den grünen Daumen unter Beweis stellen. Mit großem Zeiteinsatz werden unsere zahlreichen Grünflächen von unseren Partnerbetrieben umhegt und gepflegt. Dabei kommt es auch schon mal zu Missverständnissen - denn auch beim Gärtnern gibt es verschiedene Philosophien.

Hecken dürfen nur von März bis September radikal geschnitten werden. Der Gesetzgeber schützt damit die heimischen Vögel, denn viele Vogelarten brüten mehr als einmal im Jahr. Doch was tun, wenn das Wetter für einen besonders dynamischen Austrieb gesorgt hat? Dann rufen Sie uns einfach an und wir informieren unsere Gärtner, dass beim nächsten Rasenschnitt auch die Hecke wieder zurückgeschnitten wird. Denn der Rückschnitt des Neuaustriebs ist ganzjährig erlaubt.

Rasenflächen

Ob Rasenschnitt liegen bleibt oder abgesammelt wird, ist mehr als eine Glaubensfrage. Auf der Rasenfläche verbleibender Schnitt bietet viele Vorteile: Verrottender Rasenschnitt ist wertvolle Biomasse, die den Boden mit Nährstoffen versorgt und kann den Rasen vor Austrocknung schützen. Außerdem ist Rasenschnitt großartig, um vollkommen ungefährlich eine Rasenschlacht auszutragen. Vertrauen Sie dem Fachwissen unserer Rasengestalter.

Blumenbeete

Geschmäcker sind verschieden. Da macht das Blumenbeet keine Ausnahme. Sie möchten selbst kreativ tätig werden? Dann sprechen Sie Ihre Nachbarn an, ob Sie einverstanden sind. Sind die Nachbarn einverstanden? Dann rufen Sie uns an und wir besprechen, ob die auserkorene Grünfläche dauerhaft oder nur vorübergehend von Ihnen gestaltet werden kann. Aber im Sinne einer guten Hausgemeinschaft: Vorher bitte die Nachbarn fragen.

Wieso kommt Keiner?

Auch bei uns kann bei aller Sorgfalt mal etwas schief gehen. Sollte Ihnen also auffallen, dass über einen längeren Zeitraum kein Gärtner eingegriffen hat, kontaktieren Sie uns. Wir sprechen mit unserem Gartenpartner ab, ob die Pause im Einklang mit der Natur erfolgt oder, ob vielleicht ein Fehler vorliegt. Es freut uns, wenn Sie sich über das gepflegte Grün vor Ihren Fenstern freuen und uns dabei unterstützen.

Wir freuen uns über Ihre Fotos: Nutzen Sie unsere Facebook-Seite und zeigen Sie uns Ihren Garten. Wann ist der Garten am schönsten? Bei Sonnenaufgang? Mit Regentropfen? In der Winterstille? Zeigen Sie uns Ihr schönstes Bild.