Der Glücksbote

Glücksmomente

Immer im Trocknen

Ein Schnappschuss, der uns sehr gefreut hat. Die junge Dame zeigt es auf dem Foto ganz deutlich: Wir tun viel dafür, dass bei uns Keiner im Regen steht. Als verantwortungsvolle Wohnungsbaugenossenschaft arbeiten wir stetig am Rundum-Paket für unsere Mieter – für mehr Lebensqualität und Freude am Wohnen.

Jährlich werden unsere Gebäude im Bestand bewertet und ein Arbeitsplan erstellt. Damit legen wir bei der ebv die Grundlagen für die Zukunft: Denn nur, wenn Immobilien regelmäßig gepflegt werden, kann langfristig Wohnraum geboten werden, der „glücklich“ macht. Das bedeutet auch, dass Wohnungen im Bedarfsfall vor einem Neueinzug fachgerecht renoviert werden. Aber natürlich ist es manchmal als Mieter auch nicht einfach zu verstehen, warum die Nachbarhäuser schon gemacht sind und die eigenen vier Wände noch nicht. Da bitten wir um Verständnis und Vertrauen: Wir erklären Ihnen gern, wieso wir in welcher Reihenfolge tätig werden.

Ist Ihnen das bewusst?

Für eine exakte Wasserabrechnung sind in jeder Wohnung moderne Wasserzähler Standard. So bezahlen unsere Mieter nur, was sie wirklich verbrauchen. Bei vielen Mietern, die nicht bei der ebv wohnen, erfolgt immer noch eine Umlage pro Person, so dass man seine Wasserkosten nicht zu 100% beeinflussen kann.

Erst ab 01.01.2017 Pflicht

Alle unsere Wohnungen sind mit hochwertigen Rauchmeldern ausgestattet, die im Ernstfall Leben retten können. Es war uns wichtig, frühzeitig zu handeln und nicht erst zu warten, bis die Rauchmelder Pflicht werden. Derzeit arbeiten wir an weiteren Ideen, um unseren Mietern ein noch sichereres Wohnen zu ermöglichen.

Mehr geht kaum

Wir freuen uns sehr, dass unser Reparaturservice so oft von unseren Mietern gelobt wird. Unsere Mitarbeiter und Partner engagieren sich in der Tat, um schnelle Hilfe zu leisten, wenn doch mal etwas kaputt ist. Bei mehr als 2.300 Wohnungen und mehr als 300 Häusern ist das schon eine Herausforderung. Zusätzlich haben wir geregelt, dass die Mülltonnen aus dem Keller auf den Bürgersteig gebracht werden und bei den meisten der mehr als 2.300 Wohnungen ein Schneeräumservice organisiert ist. Sollten Sie oder einer Ihrer Nachbarn mehr Hilfe benötigen, melden Sie sich bei uns. Wir finden eine Lösung.

Genossenschaft = Gemeinschaft

Im nächsten Jahr stehen wieder die Wahlen für die Mitgliedervertreter an. Mitgliedervertreter werden nicht nur jährlich in der Mitgliederversammlung über Entwicklungen bei der ebv informiert, sondern setzen sich auch für Ihre Interessen ein. Aber auch gemeinsames Zusammensein ist uns bei der ebv wichtig: Im vergangenen Jahr beglückten wir fast 200 Kinder mit einer Nikolaustour im Grünen Zoo Wuppertal. Im Juni diesen Jahres fand an gleicher Stelle das großartige Sommerfest unter dem Titel „Weltreise mit der ebv“ statt. Und auch für die bevorstehende Vorweihnachtszeit werden Pläne geschmiedet. Sie dürfen gespannt bleiben.

Auch wir freuen uns über Lob. Unser größtes Lob ist, wenn Sie uns als Vermieter empfehlen. Dafür schon heute: HERZLICHEN DANK!