Der Glücksbote

MIETERINFO

Goodbye

Mit einem kleinen Empfang im Botanischen Garten auf der Wuppertaler Hardt verabschiedete sich Gerd Schmidt am 5. Juli von seinen mehr als 30 Jahren bei der ebv. Fast 100 Gäste kamen und nutzten die Gelegenheit Gerd Schmidt für die langjährige Zusammenarbeit zu danken. 

Mitarbeiter, Aufsichtsrat, aber auch hochrangige Vertreter von Wohnungswirtschaftsverbänden, Banken und Partnerunternehmen nahmen an der Veranstaltung teil. Gerd Schmidt selbst hielt eine Ansprache, die deutlich machte, wie sehr er die fachlichen, aber auch menschlichen Stärken seiner Wegbegleiter zu schätzen weiß. In familiärer Atmosphäre schenkten Atti Reinartz und Paul Decker (Striekspöen) Gerd Schmidt ein kleines Ständchen und einige der Anwesenden zeigten sich dabei als textsichere Begleiter.

Heinz Dohmen, der Gerd Schmidt jahrzehntelang im Vorstand unterstützte, lobte den respektvollen Umgang miteinander und die gegenseitige, positive Unterstützung. Anette Gericke, Vorstandsvorsitzende und neue Geschäftsführerin der ebv, fasste den Abschied mit einem Zitat zusammen: "Eine Ära geht zu Ende."

Impressionen zu der rund um gelungenen Veranstaltung finden Sie hier – sicher werden wir das Thema auch in der nächsten Mieterinfo aufgreifen.