Der Glücksbote

Glücksmomente

Pettersson, Findus – und Théo!

Es ist eine schon liebgewordene Tradition in der Vorweihnachtszeit: Für den 2. Dezember 2018 hatte die ebv alle Kinder der mehr als 3.200 Mieterfamilien zu einem besonderen Kinoerlebnis in das Wuppertaler CinemaxX eingeladen. Auf dem Programm stand in diesem Jahr der Film „Pettersson und Findus: Findus zieht um“ – eine clevere Mischung aus Zeichentrick und Realfilm. Dass es darin ums Umziehen und Wohnen gehen sollte, war reiner Zufall… 

Rund 450 Kinder und mehr als 200 Begleitpersonen hatten zugesagt, so dass zwei Kinosäle mit insgesamt vier Vorstellungen gut gefüllt waren. Direkt nach dem „Check-in“ wurden die Kinder von ebv-Maskottchen Théo begrüßt – eine erste Gelegenheit zu Selfies, die begeistert genutzt wurde. Dann ging es auch schon in die beiden Kinosäle – und es hieß: Film ab! Die Story: Weil der Kater Findus Tag und Nacht auf seiner neuen Matratze rumhüpft, Pettersson aber seine Ruhe haben möchte, baut dieser ihm ein eigenes Haus zum Spielen und Hüpfen. Dort gefällt es Findus aber so gut, dass er gar nicht mehr weg will (ein Phänomen, das ebv-Mieterinnen gut kennen). So hatte sich das Petterson nun auch wieder nicht gedacht – ganz alleine zu Hause ist es auch nicht so schön. Bis zum Happy End nimmt die Geschichte einige Wendungen, die das Publikum staunend und mit lautem Lachen begleitete.

Nach dem Abspann folgte dann das von allen Kindern bereits mit Spannung erwartete Highlight: Der Weihnachtsmann hatte es sich wieder nicht nehmen lassen, persönlich ins CinemaxX zu kommen – und wie in jedem Jahr hatte er reichlich Geschenke dabei. Jedes Kind erhielt eine Geschenktüte mit Süßigkeiten, einem Théo-Mal- und Bastelbuch, einer Stiftebox und einer Théo-Spardose. Glücklich lächelnd und den einen oder anderen Gag des Films nacherzählend, machten sich die kleinen und großen Besucher dann auf den Weg nach Hause – wo die Erlebnisse des Tages sicher noch eine Weile Thema waren. Events wie dieser sind der beste Beweis, dass die ebv es ernst meint mit ihrem Versprechen, Mieter glücklich zu machen.  

Die ebv bedankt sich bei allen Gästen für ein tolles Weihnachts-Event. Ein Extra-Dank geht an all jene, die sich unentgeltlich bereit erklärt haben, mit ihrem Foto hier zu erscheinen.