ebv – Besser leben in Wuppertal & Umgebung.

Unternehmensprofil

Attraktiven Wohn- und Lebensraum zu fairen Preisen:
Das bieten wir in rund 2.300 Wohnungen in ganz Wuppertal, in Haan-Gruiten und Erkrath.

ebv - besser leben in Wuppertal & Umgebung.

1898 als Eisenbahn-Bauverein Elberfeld eG von Eisenbahnern für Eisenbahner gegründet, ist die ebv heute ein für alle offenes und wirtschaftlich solides Unternehmen mit Zukunft. Mit unserer Eigenkapitalquote von über 70 % gehören wir zu den gesündesten Gesellschaften in Deutschland und lt. Hoppenstedt damit zu den besten 4% Deutschlands.

Als Vermieter wollen wir unseren Teil dazu beitragen, dass unsere Mieter in und mit unseren Wohnungen glücklich sind. Wir kümmern uns um unsere Häuser und Wohnungen – und um die Menschen, die darin leben und bieten viele sinnvolle Servicelestungen, die weit über das eigentliche „Wohnen“ hinausgehen. Der faire Umgang mit unseren Mietern liegt uns besonders am Herzen: Eigenbedarfskündigungen und Umwandlungen in Eigentumswohnungen gibt es bei uns nicht. Hinzu kommt: Die ebv ist seit jeher eine Genossenschaft. Das bedeutet, das unsere Mieter Mitglieder der Genossenschaft sind – und damit formal auch Miteigentümer. Daraus ergibt sich ein partnerschaftlicheres Miteinander zwischen Vermieter und Mietern – anders als oftmals bei privaten Wohnungsgesellschaften. Erzielte Gewinne verbleiben im Unternehmen und werden zum Wohl der Mietergemeinschaft investiert. Hohe Investitionen in unseren Bestand sichern die Wohnqualität. Daneben investieren wir – mit Blick in die Zukunft – aber auch konsequent in den Neubau.

ebv in Zahlen.

Häuser 360
Wohnungen 2.359
Mitglieder 3.190
Investitionen in Modernisierung/Instandhaltung 3,7 Mio. €/Jahr

Die Rechtsform Genossenschaft – viele Vorteile für Sie.

 

Als Genossenschaft gehört die ebv ihren Mitgliedern. Wenn Sie also eine Wohnung bei uns mieten wollen, müssen Sie keine Kaution oder gar Maklergebühren zahlen: Sie werden Mitglied – und damit formal Mitbesitzer der Genossenschaft. Sie zeichnen einmalig Geschäftsanteile (mindestens 1, maximal 10 à 300 Euro), die wir Jahr für Jahr mit 4 % Dividende verzinsen. Bei Beendigung der Mitgliedschaft erhalten Sie Ihr Guthaben zurück. Darüber hinaus garantieren wir Ihnen ein Dauerwohnrecht – Eigenbedarfskündigungen gibt es bei uns ebenso wenig wie Umwandlungen in Eigentumswohnungen. Als Mitglied gilt für Sie die normale gesetzliche Kündigungsfrist von drei Monaten.